Kartoffel-Lauch Suppe

Transplant-Wissen > Informiert bleiben > Kaese Lauch Suppe
  • Platz für Hinweise
  • Fisch/Fleisch/Vegan
  • Zubereitungszeit XX Minuten
  • Für X Personen
  • 2250 Kalorien

TIPP: Paprika können Sie auch mit einem Sparschäler häuten, allerdings gewinnen sie durch das Erhitzen im Ofen etwas an Süße.

ZUTATEN

  • 700 g Kartoffeln,
    mehlig-kochend
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 rote und
    1 grüne Paprika
  • 1,5 l Rinderbrühe
    (instant)
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • Italienische
    Kräutermischung (TK)

ZUBEREITUNG

Lauch in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Weiße vom Lauch und die Zwiebel im Topf mit etwas Rapsöl glasig dünsten. Brühe angießen, 1 TL Kräutermischung dazugeben. Die geschälten und klein gewürfelten Kartoffeln einlegen, weichkochen. Mit der Schaumkelle einige Kartoffelwürfelchen abnehmen, beiseitestellen. Mit dem Pürierstab die Suppe pürieren. Kartoffelwürfel wieder einlegen. Anschließend kleingeschnittene Möhren und Paprika sowie die grünen Lauchstreifen in einem zweiten Topf 5 Minuten kochen, abgießen und zur Suppe geben. Mit Salz abschmecken.

Guten Appetit!