Patient*inneneindrücke

Informiert bleiben

Geschichten aus dem zweiten Leben Jedes Jahr schenken Organspender*innen mehr als 800 deutschen Patient*innen ein zweites Leben, einen Neustart, eine neue Chance.

Informiert bleiben

Nach einem meist sehr langen, anstrengenden und belastenden Lebensabschnitt können die Betroffenen mit ihrem neuen Organ endlich wieder erleichtert und optimistisch in die Zukunft blicken. Ein unbezahlbares Gefühl. Weil wir Ihnen damit vermutlich nichts Neues erzählen, lassen wir hier einige Organtransplantierte zu Wort kommen, um von ihren Erfahrungen vor und nach der Transplantation zu berichten.

Persönliche Erfahrungen

Transplant-Wissen > Informiert bleiben > Nierentransplantation > Vater traegt sein Kind gluecklich auf dem Arm

Patient*inneneindruck: Nierentransplantation

„Sie haben eine akute Niereninsuffizienz, wir müssen schnellstmöglich dialysieren.“

Diese Nachricht riss mich aus meinem bisherigen Leben. Ich hatte immer viel gearbeitet, führte eine bis dahin glückliche Beziehung. Dabei ging ich damals mit der Vorstellung von einer „Kleinigkeit“ zu meiner Hausärztin. Wochenlang hatten mich Übelkeit, Kopfschmerz und Atemnot geplagt.

Weiterlesen »